Nudelwürze

3,90

Enthält 7% MwSt.
(9,75 / 100 g)
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
(1 Kundenrezension)

Für würzige Nudelsoßen, Wurstgulasch, Bolognese, Tomatensoße und Cremesoße.

Erhältlich als:

40g Gewürzglas

 

Verfügbar bei Nachbestellung

Artikelnummer: W1443 Kategorie:

Beschreibung

Für würzige Nudelsoßen, Wurstgulasch, Bolognese, Tomatensoße und Cremesoße.

 

Erhältlich als:

40g Gewürzglas

 

Zutaten: Himalaya-Salz (30 %), Petersilie, Basilikum, Paprika edelsüß, Tomatenpulver, Steinpilze, Oregano, Hibiskusblüte, Zwiebel, Knoblauch

 

Hintergrundwissen:

Die Nudelwürze ist ideal für die schnelle und gesunde Küche. Ohne Fertigprodukte mit chemischen Zusätzen, kann man im Handumdrehen eine leckere Nudelsoße zaubern. Schneiden Sie dazu ein paar Tomaten klein oder nehmen alternativ passierte Tomaten (am besten ohne Zusätze wie Zitronensäure), kochen Sie es auf und schmecken Sie es mit Olivenöl und Nudelwürze ab. Man könnte es noch verfeinern mit angedünsteten Zwiebeln und Hackfleisch oder Tofu-Hack zu Anfang.

Rezept:

NUDELN MIT SCHNELLER GEMÜSESOSSE

Für die Nudeln: Kochen Sie Vollkornnudeln nach der Packungsanleitung.

Für die Soße: Schauen Sie, welches Gemüse Ihre Vorräte bieten. Schneiden Sie zum Beispiel etwas Kürbis, Zucchini, Zwiebel (nicht zu viel), Paprika, Tomaten, Kohlrabi, Blumenkohl, Brokkoli und Co in kleine Stücke. Braten Sie das Gemüse in einem Wok oder einem Schmortopf etwas an. Gießen Sie mit etwas Wasser oder Weißwein auf und geben Sie passierte Tomaten und „Nudelwürze“ hinzu. Nun garen Sie das Gemüse zu Ende. Evtl. gießen Sie noch einmal auf. Andicken könnten Sie die Soße mit einer einfachen Mehlschwitze. Dafür erhitzen Sie etwas Erdnussöl in einem Topf und geben unter Rühren helles Mehl hinzu. Auch Johannisbrotkernmehl eignet sich zum direkten andicken.

Schmecken Sie die Soße mit „Nudelwürze“ ab und servieren Sie die Nudeln mit Gemüsesoße.

Tipp: Sie mögen es etwas schärfer? Dann probieren Sie auch unsere „feurige Nudelwürze“.

Was steckt drin?

Wir entscheiden uns gern für Himalayasalz, da es ein Steinsalz ist und im Vergleich zu Meersalz keine Belastung mit Mikroplastik hat. Unsere Würzmischungen enthalten nur natürliche Zutaten und keine Zusätze. Wir selbst verzichten in unserer Ernährung auf Aromen, Zitronensäure und natürlich auch Geschmacksverstärker und möchten mit unseren Gewürzmischungen zeigen, wie lecker die Natur sein kann.

Zutaten welche wir nicht selbst anbauen können, stammen aus Bio-Anbau und Wildsammlungen.

Zutaten

Himalaya-Salz (30 %), Petersilie, Basilikum, Paprika edelsüß, Tomatenpulver, Steinpilze, Oregano, Hibiskusblüte, Zwiebel, Knoblauch

1 Bewertung für Nudelwürze

  1. Stephanie Hänisch

    python1980 (Verifizierter Besitzer)

    Einfach nur eine tolle Würze. Ich benutze sie für alle Soßen die mit Tomaten sind.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …