Topinamburknollen

2,0012,00

Enthält 7% MwSt.

bot.: Helianthus tuberosus

 

Auch bekannt unter folgenden Namen:

Erdbirne, Indianer-Kartoffel

Wir ernten die Knollen ganz frisch für Sie. Das heißt, Sie können sie essen, aber auch pflanzen.

 

Erhältlich als:

250g, 500g, 1kg, 2,5kg

 

Beschreibung

Topinamburknollen

 

bot.: Helianthus tuberosus

 

Auch bekannt unter folgenden Namen:

Erdbirne, Indianer-Kartoffel

Wir ernten die Knollen ganz frisch für Sie. Das heißt, Sie können sie essen, aber auch pflanzen.

 

Erhältlich als:

250g, 500g, 1kg, 2,5kg

 

Sie wollen die Knollen pflanzen?

Die bis zu 3 Meter hohe Pflanze ist ein idealer und sehr schöner Sichtschutz. Im Spätsommer bis

Herbst bilden sich die kleinen, Sonnenblumen ähnlichen, gelben Blüten. Danach zieht sich die Pflanze

zurück. Nach der Blütezeit (Oktober) kann man beginnen die Knollen zu ernten. Diese wachsen genau

wie Kartoffeln an der Pflanze. Einfach ausstechen und entnehmen. Die Knollen können nun

verarbeitet oder neu gepflanzt werden. Achtung! Ernten Sie Topinambur immer frisch. Es ist leider

nicht lang haltbar. Sie können die Knollen den ganzen Winter über, bis ca. März, ernten. Nach dem

Frost schmecken sie am besten. Auch im Frühjahr haben Sie noch einmal Gelegenheit die Knollen neu

zu stecken.

Einfach die einzelnen Knollen im Abstand von 30 cm und einer Tiefe von ca. 10 cm neu in die Erde

stecken.

Topinambur ist auch ein beliebtes Futtermittel. Des Weiteren soll es den Appetit etwas zügeln und

ist dadurch super für Diäten geeignet.

 

Tipp: Topinambur wächst auch in größeren Blumentöpfen, ideal für Kinder zum Entdecken.

 

mehrjährig

winterhart

Licht: Sonnig

Boden: humos, locker, durchlässig

Wasser: in Trockenperioden wässern

Höhe: 2 – 3 Meter

Blütenfarbe: gelb (ähnlich der Sonnenblume nur kleiner)

Ernte: Knollen wie bei Kartoffeln

 

 

Sie wollen die Knollen lieber direkt essen?

Dies können Sie in Form von Rohkost, gekocht, frittiert oder gebraten tun.  Es gibt unzählige Verwendungsmöglichkeiten.

Die Knollen sind reich an Vitaminen und werden roh, je nach Geschmack auch mit Schale, in Salaten

verarbeitet. Dabei sind sie im Geschmack sehr nussig und angenehm. Oder sie können gekocht

werden wie Kartoffeln und als Knolle, Püree oder Suppe gegessen werden. Auch kombinierbar mit

anderen Gemüse. Des Weiteren gibt es auch Topinambur-Schnaps.

 

Das Gemüse ist sehr Inulin haltig. In 100g Topinambur sollen bis zu 16g Inulin stecken.

 

 

Sonstiges:

Die getrockneten langen Stiele werden zu Bastelzwecken genutzt, zum Beispiel für Insektenhotels.

Zusätzliche Informationen

Menge

250g, 500g, 1kg, 2,5kg

Nährwerte

Nährwert per 100g
Brennwert 31 Kalorien
Fett 0,4g
- davon Gesättigte Fettsäuren
Kohlenhydrate 4g
- davon Zucker
Ballaststoffe 12,5g
Eiweiß 2,4g
Salz

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Topinamburknollen“