Moosmaahtee

3,90

Enthält 7% MwSt.
(6,50 / 100 g)
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Kräuterteemischung mit Früchten

Geschmack: herb-würzig

 

Erhältlich als:

60g Teezipfel

 

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: T1747 Kategorie:

Beschreibung

Kräuterteemischung mit Früchten

 

Geschmack: herb-würzig

 

Erhältlich als:

60g Teezipfel

 

Zutaten: Walderdbeerblätter, Himbeerblätter, Brennnesselblätter, Brombeerblätter, Heidelbeeren, Preiselbeeren, Holunderblüten, Gundermann

 

 

Hintergrundwissen:

Moosmaahtee ist eine Teemischung aus einer Reihe von vogtländischen Mundart – Tees. Diese Tees sind unsere ersten Mischungen und bis heute sehr beliebt. Die Namen sind in vogtländischer Mundart geschrieben. Gemeinsam mit der Mundartautorin Doris Wildgrube wurden diese Bezeichnungen gefunden und ausgeschrieben. Sie sind sowohl eine nette Geschenkidee, als auch bestens geeignet zum selbst Genießen.

 

Vogtländische Worterklärung: Der Moosmaah  (Moosmann oder Mossmännlein) ist eine vogtländische Sagengestallt. Ein Männlein, mit grünem Moosanzug, welcher in den vogtländischen Wäldern haust.

Dieser Tee wurde speziell für Ihr Wohlfühlerlebnis kreiert. Ein Tee aus Zutaten, wie sie in den einheimischen Wäldern vorkommen.

 

REZEPT FÜR MOOSMAAHPUNSCH

Mischen Sie 1l Traubensaft mit 0,5l Wasser (oder Rotwein) und erhitzen sie dies in einem Topf. Bitte nicht kochen. Geben Sie 5 volle TL „Moosmaahtee“, einen Anisstern, eine Gewürznelke, etwas Ceylon-Zimt und evtl. etwas Kurkuma in einen Teebeutel (Einweg, Baumwollbeutel oder Tee-Ei). Lassen Sie den Teebeutel nun ca. 7-10 min in der heißen Saftmischung ziehen. Sie können den Punsch nach Belieben süßen.

Tipp: reiben Sie vor dem Servieren noch ein klein wenig Tonkabohne auf den Punsch. Das gibt einen leckeren Duft.

 

 

Was steckt drin?

Unsere Teemischungen enthalten nur natürliche Zutaten und keine Zusätze. Wir selbst verzichten in unserer Ernährung auf Aromen, Zitronensäure und natürlich auch Geschmacksverstärker und möchten mit unseren Teemischungen zeigen, wie lecker die Natur sein kann.

Zutaten welche wir nicht selbst anbauen können, stammen aus Bio-Anbau und Wildsammlungen.

 

Zutaten

Walderdbeerblätter, Himbeerblätter, Brennnesselblätter, Brombeerblätter, Heidelbeeren, Preiselbeeren, Holunderblüten, Gundermann

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Moosmaahtee“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.